Banner
StartseiteBildung & SozialesBildung + BetreuungMalschuleAusstellungen der Malschule
 

Ausstellungen der Malschule

Jahresausstellungen der Malschule im Forum der Stadthalle Germering » Jahresthemen im Rückblick:

2004 ♦ Das Sandkorn als Pixel
2005 ♦ Popcorn und Poesie
2006 ♦ Farbe ist Musik für die Augen
2007 ♦ Luftsprung
2008 ♦ Food for your mind - Nahrung für die Seele
2009 ♦ Das Prinzip Landschaft
2010 ♦ Meer/Mehr! Und davon zuviel...
2011 ♦ (keine Ausstellung wg. Personalwechsel)
2012 ♦ In der Schwebe
2013 ♦ Traumwelten
2014 ♦ Schau, meine Stadt
2015 ♦ Lass uns fliegen!
2016 ♦ Hoch sollst Du leben! - 25 Jahre Stadt Germering
2017 ♦ Köpfchen muss man haben
2018 ♦ Zukunftswerkstatt - 50 Jahre Malschule Germering
2019 ♦ Mein Hut, meine Tasche und mein Rock
2020 ♦ Mit anderen Augen sehen


 

Winterausstellungen der Malschule » Themen im Rückblick:

2014/15 ♦ ohne Titel
2015/16 ♦ Fenster auf
2016/17 ♦ ohne Titel
2017/18 ♦ Mondgeschichten
2018/19 ♦ Zauberwoid

Außenausstellung der Malschule Germering

Gemeinschaftsprojekt von Mal- und Musikschule: Alle Vögel sind schon da!


Wichtige Informationen der Stadt

Ab Montag, 29.11.2021, gilt für Besucherinnen und Besucher des Rathauses Germering und der Außenstellen:
Terminvereinbarung, 3G-Regel und FFP2-Maskenpflicht.

Die Stadtverwaltung ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch, online oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Online-Terminvereinbarung Passamt*
Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt*

*Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (894 19 315) bzw. das Passamt (894 19 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A