Banner
StartseiteFreizeit & KulturErholungBike & Kneipp im Landkreis Fürstenfeldbruck
 

Bike & Kneipp im Landkreis Fürstenfeldbruck

Foto: Landratsamt Fürstenfeldbruck, Oliver Pauli

Um das klassische „Wassertreten“ auszuprobieren, muss man nicht bis nach Bad Wörishofen, den Geburtsort des „Wasserdoktor“ Kneipp, fahren. Auch im Landkreis Fürstenfeldbruck gibt es eine Vielzahl an Kneipp-Anlagen, welche auch gut mit dem Fahrrad erreichbar sind. Anlässlich des 200. Geburtstags Sebastian Kneipps hat das Landratsamt eine Bike & Kneipp Tour für den Landkreis veröffentlicht.

Bestandteile der Radtour sind die Naturkneipp-Anlagen in Germering, Puchheim, Gröbenzell, Eichenau, Alling, sowie der Barfußpfad am Germeringer See. Die Kneipp-Anlage am Germeringer See ist nicht zu verfehlen - die Fahne können Sie schon von Weitem sehen. Auch das Abstellen der Fahrräder ist komfortabel möglich - diese können Sie an den Fahrradständern gleich neben der Kneipp-Anlage parken.

Die Bike&Kneipp Tour ist auf der Plattform "outdoor active" zu finden oder man lässt sich direkt über die App navigieren. Den dazugehörigen QR Code finden Interessierte auf der Übersichtskarte.
Gedruckte Exemplare finden Sie zim Foyer des Rathauses der Stadt Germering oder auch gerne am Ende der Seite zum Download.

Unterstützt wurde die Bike&Kneipp-Tour durch den MachMit-Verein Fürstenfeldbruck und Landkreises e.V. Der Verein hat den Bau einiger Kneipp-Anlagen finanziell unterstützt.


Übersichtskarte Bike & Kneipp

Wichtige Informationen der Stadt

Die Stadtverwaltung ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch, online oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Online-Terminvereinbarung Passamt
Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir bitten Sie dringend, eine FFP2-Maske zu tragen

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A