Banner
StartseiteRathaus & PolitikStadtverwaltungKulturamtMusikschule
 

Musikschule Germering

Informationen zum Unterricht während Corona erhalten Sie auf der Homepage der Kreismusikschule Fürstenfeldbruck: www.kms-ffb.de

 

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 können bereits vorgenommen werden. Zuvor kann bei den einzelnen Lehrkräften geschnuppert werden, entweder online oder nach Terminvereinbarung. Das komplette Kursangebot ist auf der Homepage der KMS unter der Rubrik "Click & Music!" zu finden.

 

Auf unserem YouTube-Kanal stellen wir Ihnen Instrumente vor, präsentieren sich unsere Schüler*innen und verlinken wir weitere informative Videos, wie z. B. die Onlinekonzerte der Musikschule Germering.

So haben wir z.B. aber eigens für die Bläser-AG an der Kleinfeldschule ein Video für Sie zur Information erstellt. Hier wird erklärt, welche Instrumente gelernt werden können, welche Vorteile die Bläser-AG hat, wie man ein Instrument mieten kann und vieles mehr.

 

 

 

 

Eine musikalische Ausbildung fördert die Entwicklung eines jungen Menschen auf allen Ebenen.

Die sensomotorischen und kognitiven Fähigkeiten werden geschult, die Kreativität gefördert und durch die inspirierende Wirkung neue Reize freigesetzt. Auch soziale Kontakte und Freundschaften können sich über die gemeinsamen Interessen bilden.

Musizieren in all seinen Facetten - von Gesang über Rhythmik bis zum Spielen eines Instrumentes - ist eine Bereicherung für das ganze Leben!

Die Musikschule Germering ist Mitglied in der Kreismusikschule (KMS) Fürstenfeldbruck e.V..

Die KMS ist eine freiwillige Einrichtung von Gemeinden und Städten des Landkreises Fürstenfeldbruck, die sich, mit der finanziellen Unterstützung des Landkreises, zu einem Verein zusammengeschlossen haben.

Der Musikschulunterricht erfolgt nach dem Strukturplan für Musikschulen des VdM (Verband deutscher Musikschulen) und nach einem musikpädagogisch fundierten und strukturierten Ausbildungskonzept, das in der bayerischen Sing- und Musikschulordnung verankert ist.

Unterrichtsangebote der Musikschule Germering:

  • Kurse für Kleinkinder ab ca. 12 Monaten
  • Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren
  • Rhythmuskurs ab 6 Jahren
  • Kinderchor
  • Gesang und Stimmbildung
  • Tasteninstrumente: Akkordeon, Keyboard, Klavier
  • Streichinstrumente: Geige, Cello, Kontrabass
  • Zupfinstrumente: Gitarre, Harfe, Zither, E-Bass
  • Holzblasinstrumente: Blockflöte, Querflöte, Saxophon, Klarinette
  • Blechblasinstrumente: Trompete, Bariton, Posaune, Tenorhorn
  • Schlaginstrumente: Drumset, Hackbrett
  • Ensembles/Orchester für: Akkordeon, Blockflöte, Streicher, Gitarre

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Kreismusikschule. Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung auf der Homepage der KMS. Dort finden Sie auch eine Übersicht der aktuellen Entgelte.

Unter Umständen können nicht alle An- und Ummeldungen berücksichtigt werden. Die Anmeldung bedeutet noch keine Zusage auf einen Platz. Über die Aufnahme wird erst nach Abschluss des Anmeldetermins entschieden.

Aktuelle Info: Das Büro der Musikschule ist umgezogen

Ab sofort ist das Büro der Musikschule im Bärenweg 13 (gleiches Gebäude, in dem die Stadtwerke Germering sitzen) anzutreffen.


Wichtige Informationen der Stadt

Die Stadtverwaltung ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch, online oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Online-Terminvereinbarung Passamt
Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir bitten Sie dringend, eine FFP2-Maske zu tragen

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A