Banner
StartseiteWirtschaft & GewerbeNetzwerkenVeranstaltungenKreativ! Erfolgreich im Landkreis Fürstenfeldbruck.
 

Kreativ! Erfolgreich im Landkreis Fürstenfeldbruck.

Seit 2014 organisieren das Regionalmanagement und die Wirtschaftsförderung des Landkreises gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen der Städte Germering, Fürstenfeldbruck, Olching, Puchheim, den Gemeinden Gröbenzell und Eichenau  Veranstaltungen für die Branche Kultur- und Kreativwirtschaft unter dem Motto:

Kreativ! Erfolgreich im Landkreis Fürstenfeldbruck.

So fanden bereits Veranstaltungen im Stockwerk in Gröbenzell, in der Stadthalle Germering sowie im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck statt.
Für das Frühjahr 2018 ist eine Bustour durch den Landkreis mit Vorträgen und Unternehmensbesichtigungen zum Thema Kultur- und Kreativwirtschaft geplant.

Neben bedeutenden kulturellen und kreativen Produkten ist die stark wachsende Zukunftsbranche der Kultur- und Kreativwirtschaft mit einem Jahresumsatz von 22,5 Milliarden Euro und 131.000 Beschäftigten in der Metropolregion München ein wichtiger Wirtschaftsfaktor (Quelle: Datenreport der KuK der EMM 2016). Im Regelfall entstehen Arbeitsplätze im Bereich der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten bei gleichzeitig geringem Flächenverbrauch. Innerhalb der Metropolregion München zeigt sich der Landkreis Fürstenfeldbruck in seiner Entwicklung besonders dynamisch. Angesichts der bestehenden Flächenknappheit ist diese Branche für unseren Landkreis besonders attraktiv.

Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist oftmals kleinteilig organisiert und mit vielen unterschiedlichen Branchenfeldern nicht einfach zu fassen. Folgende elf Märkte werden der Kultur- und Kreativwirtschaft zugerechnet: Musikwirtschaft, Buchmarkt, Kunstmarkt, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, Markt für darstellende Künste, Designwirtschaft, Architekturmarkt, Pressemarkt, Werbemarkt, Software- und Gamesindustrie.

Mit den Veranstaltungen zum Thema "Kreativ. Erfolgreich im Landkreis Fürstenfeldbruck." verhelfen die Wirtschaftsförderungen der Branche zu mehr Sichtbarkeit und besserer Vernetzung. Eine weitere Intention ist es, das Selbstbewusstsein der Branche stärken und den Austausch mit öffentlichen Stellen zu ermöglichen. 

Kostenlose Beratungen für Interessierte bietet auch das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München.


VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A