Banner
StartseiteRathaus & PolitikStadtverwaltungStadtbauamtTiefbau, Straßenbau
 

Tiefbau, Straßenbau

Das Sachgebiet Tiefbau ist umgezogen:
Das Sachgebiet Tiefbau ist innerhalb des Rathauses umgezogen und seit Montag, den 06.05.2019 im 4. Stock, Zimmer 411 und 412 zu finden. Die telefonische Erreichbarkeit bleibt wie bisher (siehe rechts).

Das Sachgebiet Tiefbau ist zuständig für:

Straßenneubau, Straßenumbau:

  • Planung der Arbeiten
  • Einsicht in Planunterlagen

Straßenunterhalt:

  • Schlaglöcher in Straßen, Rad- und Gehwegen
  • Risse im Asphalt
  • Schieber (Gas, Wasser) abgesunken oder erhöht
  • Stolperstellen und Pfützenbildung
  • Gehwegabsenkungen

Straßenbeleuchtung und Straßenmarkierung:

  • Lampen defekt
  • Versetzung der Straßenbeleuchtung
  • Markierungen beschädigt

Brückenbauwerke und Brückensanierungen:

  • Geländer, Stufen oder Entwässerung schadhaft
  • Bauwerksschäden allgemein

Lichtsignalanlagen (Ampeln):

  • Anlagen defekt oder gestört
  • Anforderungsschalter defekt

Straßenentwässerung:

  • Schachtdeckel klappert
  • Schachtdeckel abgesunken
  • Straßenwasserablauf verstopft, gebrochen
    oder klappert
  • Entwässerungsrinne beschädigt
Straßenbegleitgrün:
  • Planung, Neuanlage und Pflege (in Zusammenarbeit mit der Stadtgärtnerei des Bauhofs und dem Sachgebiet Umweltangelegenheiten)

Wenn Sie uns einen Schaden melden möchten, nutzen Sie bitte dieses Formular.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die telefonische Erreichbarkeit des Sachgebietes wegen der häufigen Außendiensttätigkeiten nur eingeschränkt möglich ist. Gerne können Sie Ihr Anliegen den Sachbearbeiter*innen per E-Mail mitteilen.

Wichtige Informationen der Stadt

Aktuell ist die Stadtverwaltung für Ihre Anliegen zu den allgemeinen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir bitten Sie dringend, eine FFP2-Maske zu tragen

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A