Banner
StartseiteRathaus & PolitikStadtverwaltungBauhofWissenswertes
 

Wissenswertes über den Bauhof

Nachdem der alte Standort des Städtischen Bauhofes dem Neubau der Kirchenschule weichen musste, wurde er 1974 in der Schmiedstrasse angesiedelt.
1978 wurden dort die beiden Bauhöfe Germering und Unterpfaffenhofen zusammengeführt.
Auf dem Bauhofgelände befinden sich eine Tankstelle und sieben Gebäude, die in Werkstätten, Lagerflächen, Büro- und Sozialräume untergliedert sind.

Im Januar 2019 beschäftigte der Städtische Bauhof 64 qualifizierte Fachkräfte inklusive 4 Meister in den Bereichen Elektro, KFZ und Gartenbau. Daher können wir auch die Ausbildung zum/zur Gärtner/-in im Garten- und Landschaftsbau anbieten.

Außerdem beschäftigen wir von März bis Dezember für die Aktion "Sauberes Germering" drei Saisonkräfte auf 450 €-Basis.

 

Kein Arbeitstag auf dem Bauhof gleicht dem anderen. Das Unvorhergesehene ist unser Tagesgeschäft. Trotz sorgfältig ausgearbeiteter Tages- und Wochenpläne ist die Flexibilität, die wir für den Dienst an unserer Stadt mitbringen, das Wichtigste.

Sehen Sie im Folgenden, welche Leistungen das Team vom Bauhof anbietet und wie vielfältig sein Aufgabengebiet ist:

 

Organigramm

 

FAQ's

 

Die Wertstoffhöfe in Germering gehören nicht zum Zuständigkeitsbereich des Bauhofs oder der Stadt Germering, sondern werden vom Landkreis FFB betrieben und betreut. Bei Fragen oder Anregungen zu den Wertstoffhöfen wenden Sie sich bitte direkt an den Abfallwirtschaftsbetrieb FFB.

  • Wann wird meine Straße mal wieder gekehrt?

Der Bauhof reinigt im gesamten Stadtgebiet nach einem Reinigungskonzept.

  • Kann ich am Bauhof Brennholz kaufen?

Alle Infos über unser Brennholz erfahren Sie hier.


Wichtige Informationen der Stadt

Für Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, ist die Stadtverwaltung zu den allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weiter Informationen dazu erhalten Sie hier.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Weiter Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können.  Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A