Banner
StartseiteFreizeit & KulturKunstBildende KunstMalerei, Grafik & Bildhauerei
 

Malerei, Grafik & Bildhauerei

Zahlreiche Germeringer Künstler*innen und Künstlergruppen beschäftigen sich mit Malerei, Grafik und Bildhauerei. Einige stellen sich hier kurz vor.

Weitere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Homepage.

Kunstkreis Germering e.V.

Einige Künstler*innen aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Installation und Fotografie haben sich im Kunstkreis Germering zusammengeschlossen. Regelmäßig werden Ausstellungen u.a. in der Stadthalle Germering organisiert: unter einem gemeinsamen Motto werden Werke unterschiedlicher Stilrichtungen gezeigt.

www.kunstkreis-germering.de


Ateliergruppe 27 e.V.

Planung und Gestaltung regionaler und überregionaler Projekte

Die Ateliergruppe ist ein Zusammenschluss von Kunstschaffenden aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Bildhauerei und Objektkunst. Ihr Anliegen ist die Bereicherung und Mitgestaltung der Germeringer Kunstszene.

www.ateliergruppe27.de


Mittwochsmaler

Die Mittwochsmaler sind eine Gruppe von vier Malerinnen, die zwar den Namen Mittwochsmaler tragen, weil sie früher einmal nur mittwochs zum gemeinsamen Malen getroffen haben. Inzwischen kommen sie durchaus auch mal dienstags oder donnerstags zumeist in der Stadtbibliothek oder auch an anderen geeigneten Orten in Germering zusammen. Alle Vier malen seit über 10 Jahren vor allem in der Aquarelltechnik. Jahresausstellungen finden meistens in der Stadtbibliothek statt.


Gruppe Palette

Seit 2003 trifft sich eine Gruppe von Hobby-Malern einmal wöchentlich zum gemeinsamen Aquarell-Malen, je nach Wetter im Freien oder im „Studio“ im Curanum Germering. Die Mitglieder, die sich bei ihren Treffen gegenseitig anspornen und beflügeln, sind allesamt von der anspruchsvollen Aquarell-Technik fasziniert und zu einer harmonischen Gemeinschaft zusammengewachsen. Ihre Werke stellen sie einmal jährlich in der Stadtbibliothek aus.


 

Atelierhaus Salzstraße

Im ehemaligen Schulhaus Unterpfaffenhofen haben zahlreiche Künstler*innen ein kreatives Zuhause gefunden. Die früheren Klassenräume dienen nun als Ateliers und Werkräume. Die Flure, das Treppenhaus und der große, eingewachsene Garten werden geschmückt von zahlreichen Werken der dort schaffenden Künstler*innen. Einmal jährlich öffnet das Atelierhaus bei den "Offenen Ateliertagen" seine Pforten für interessierte Besucher*innen.


Germeringer Werktage

Auf dem Gelände der ehemaligen Pionierkaserne am südlichen Ende der Otto-Wagner-Straße finden einmal jährlich die "Germeringer Werktage" statt, an denen zahlreiche Künstler*innen v.a. aus dem Bereich der Bildhauerei teilnehmen. Die Besucher können an den Werktagen live zusehen, wie an Skulpturen aus Holz und Stein gearbeitet wird und so Kunstwerke erschaffen werden.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A