Banner
StartseiteAktuellesSternsinger besuchen das Rathaus
 

Sternsinger besuchen das Rathaus

Gemeinsam mit Herrn Diakon Sascha Miller statteten 12 kleine und große Sternsinger bereits heute Vormittag Oberbürgermeister Andreas Haas und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Besuch ab. Verkleidet als Heilige Drei Könige sangen sie im Foyer des Rathauses ihre Lieder. Anschließend erneuerten sie den Haussegen über dem Aufzug. In weißer Kreide steht dort nun die neue Jahreszahl 2020 rechts und links von den drei  Buchstaben C*M*B, die lateinische Abkürzung für „Christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus).

Der Oberbürgermeister bedankte sich bei den Sternsingern, die in diesem Jahr vor allem als Friedensbringer unterwegs sind und für Hilfsprojekte für Kinder im Libanon sammeln. „Ich freue mich, dass Ihr Euch in Euren wohlverdienten Ferien aufmacht, um Kindern zu helfen, die in Not sind“, so Haas. Allein im Libanon leben derzeit 1,2 Millionen Flüchtlinge aus Syrien in riesigen Lagern nahe der Grenze. „Ich hoffe, dass viele Germeringerinnen und Germeringer Euch in den kommenden Tagen ihre Türen öffnen und sich über Eure Friedensbotschaft freuen werden“, erklärte er.

Wichtige Informationen der Stadt

Für Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, ist die Stadtverwaltung zu den allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.
Während der genannten Zeiten ist ein persönlicher Besuch nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Bitte denken Sie daran,  während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können.  Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch hier gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A