Banner
StartseiteAktuellesAktuelle Baustellen und Verkehrsstörungen
 

Aktuelle Baustellen und Verkehrsstörungen

Hier finden Sie die aktuellen Baustellen und Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet:

  • Ausbau A96: Sämtliche Meldungen der Autobahndirektion Südbayern zum Ausbau der A96 finden Sie im Archiv.

  • Vollsperrung Am Vogelherd 12
    Vom 01.12. bis 03.12.2020 wird die Straße „Am Vogelherd“, Höhe Haus-Nr. 12, voll gesperrt werden. Grund hierfür ist die Aufstellung eines Autokranes auf der Fahrbahn.

  • Halbseitige Sperrung Augsburger Straße
    Aufgrund von Reparaturarbeiten der Fernwärmeleitungen werden der Gehweg und die Fahrbahn in der Augsburger Str. zwischen dem Hochrainweg und Haus-Nr. 9 in der Zeit vom 30.11. bis voraussichtlich 12.12. gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit durch eine mobile Lichtzeichenanlage geregelt werden. Fußgänger haben die Möglichkeit, über die mobile Bedarfsampel Höhe Haus-Nr. 9 sowie mit Hilfe der Verkehrsinsel Höhe Kindergarten die Straße zu queren. Die betroffenen Bushaltestellen werden in dieser Zeit auf Höhe der Querungshilfe Augsburger Str./Ecke Hochrainweg verlegt werden.

  • Vollsperrung Fichtenstraße, Höhe Haus-Nr. 86
    Aufgrund eines Neubauprojektes wird die Fichtenstraße Höhe Haus-Nr. 86 für den Zeitraum vom 30.11. – 18.12.2020 vollständig für den Verkehr gesperrt werden. Wir bitten Sie daher, den genannten Bereich zu umfahren. Die jeweiligen Ein- und Ausfahrten der anliegenden Anwohner sind hierbei nicht betroffen und bleiben weiterhin zugänglich.

  • Vollsperrung Schellenbergstraße & Dornierstraße, Ecke Oberfeldstraße
    Vom 30.11.2020 – 01.12.2020 wird die Schellenbergstraße und vom 02.12.2020 – 03.12.2020 die Dornierstraße, jeweils Höhe Kreuzung Oberfeldstraße, für den Verkehr vollständig gesperrt werden. In dieser Zeit wird eine Queraufgrabung an den genannten Straßen vorgenommen, um das Telekommunikationsnetz zu erweitern. Wir bitten Sie, in dieser Zeit den Bereich zu umfahren. 

  • Vollsperrung Hofmarkstraße
    Vom 28.09.2020 – 31.03.2021 wird die Hofmarkstraße zwischen dem Bahnhofplatz und der Einmündung Hofmarkstraße für den Verkehr vollständig gesperrt. Grund hierfür ist die Aufstellung eines Baukrans auf der Straße für das dortige Bauvorhaben.
     
  • Vollsperrung Landsberger Str. 30 - Wirtschaftsweg
    Vom 01.09. bis voraussichtlich 18.12.2020 wird der Wirtschaftsweg der Landsberger Straße, Höhe Hausnummer 30, vollständig für den Verkehr gesperrt. Grund hierfür ist der Abriss eines Hauses. Anlieger*innen ist es jedoch möglich, weiterhin bis zur Baustelle zu fahren.Fußgänger*innen und Radfahrer*innen sind von dieser Maßnahme nicht betroffen und können weiterhin die Straße passieren.

  • Parken am Volksfestplatz
    Wie der Presse schon mehrfach zu entnehmen war, wird der Volksfestplatz umgestaltet. Bis es soweit ist, hat der Umwelt- Planungs- und Bauausschuss des Stadtrates eine Übergangslösung zur Regelung der Parksituation beschlossen. Demnach wird ab Dienstag, 10.12.2019, die Ostseite des Volksfestplatzes endgültig gesperrt. LKW, Bus, Anhänger, Wohnanhänger, Wohnmobile und Transporter ab 2,8 t dürfen nicht mehr abgestellt  werden. Gleichzeitig werden die markierten Parkplätze an der Westseite beschildert. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter*innen der Kommunalen Parküberwachung unter 089 89419306 zur Verfügung.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um Entschuldigung für mögliche Beeinträchtigungen.


Wichtige Informationen der Stadt

Für Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, ist die Stadtverwaltung zu den allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weiter Informationen dazu erhalten Sie hier.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Weiter Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können.  Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A