Banner
StartseiteAktuelles ArchivFörderprogramm zur Anschaffung von neuen Lastenrädern oder Lastenanhängern seit 1. September 2020
 

Förderprogramm zur Anschaffung von neuen Lastenrädern oder Lastenanhängern seit 1. September 2020

Lastenräder beziehungsweise Lastenanhänger eignen sich gut für den innerstädtischen Transport. Sie fahren geräuschlos, emissionsfrei und benötigen weniger Platz als ein PKW. Die Stadt Germering unterstützt nun mit einem neuen Förderprogramm die Anschaffung von privat genutzten Lastenrädern und Lastenanhängern. Damit möchte sie die Bürger*innen motivieren, kürzere Strecken mit dem Auto oder Kleintransporter zu vermeiden und durch den Einsatz von innovativen und klimafreundlichen Verkehrsmitteln einen Beitrag zur Reduktion der Verkehrsbelastung in Germering und zum Klimaschutz zu leisten. Insgesamt soll die Lebens-, Umfeld- und Umweltqualität in der Stadt Germering verbessert werden.

Der Hauptausschuss des Stadtrats hat beschlossen, dass ab dem 1.9.2020 Bürger*innen mit Hauptwohnsitz in Germering folgende Förderung beantragen können:

Lastenpedelecs:                                   25% der Nettokosten, max. 500€

Lastenfahrräder (ohne Antrieb):             25% der Nettokosten, max. 250€

Fahrradanhänger (Kinder/Lasten):          pauschal 100€

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, und dem genauen Antragsverfahren stehen in der Förderrichtlinie.
Den Förderantrag finden Sie hier.

Wichtige Informationen der Stadt

Für Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, ist die Stadtverwaltung zu den allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weiter Informationen dazu erhalten Sie hier.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Weiter Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können.  Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A