Banner
StartseiteCovid-19: Wichtige Telefonnummern im Überblick
 

Covid-19: Wichtige Telefonnummern im Überblick

  • Corona-Verdacht: 116 117, den Hausarzt oder das zuständige Gesundheitsamt
  • Menschen mit Krankheitssymptomen, die einen Abstrich wünschen: 08141 5197007
  • Coronavirus-Hotline des LGL: 09131 6808-5101
  • Bürgerservicezentrums des Landratsamts Fürstenfeldbruck: 08141 519 999 (Mo - Do 8:00 - 18:00 Uhr und freitags von 8:00 - 16:00 Uhr)
  • Bayern hat kürzlich eine Corona-Hotline freigeschaltet. Unter (089) 122 220 werden Fragen zu gesundheitlichen Themen, Ausgangsbeschränkungen, Kinderbetreuung und Schule als auch zu Soforthilfen und Unterstützung für Kleinunternehmen und Freiberufler beantwortet.
  • Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 bzw. 0800 111 0 222
  • Krisendienst Psychiatrie: 0180  655 300
  • Silbertelefon (Telefonseelsorge für einsame Senior*innen): 0800 470 80 90
  • Deutsche Depressionshilfe: 0800 33 44 533
  • Kummertelefon der Cordobar Germering: 089 841 66 56 oder cordobar@gmx.de
  • Der Familienstützpunkt Germering steht mit seinen Fachkräften als Ansprechpartner anonym und kostenlos zur Verfügung: Martina Becker erreichen Sie telefonisch unter 089 89 46 31 63 oder per E-Mail unter familienstuetzpunkt@sozialdienst-germering.de
  • Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen": 08000 116 016
  • Elterntelefon: 0800 111 0 550
  • "Nummer gegen Kummer" für Kinder und Jugendliche: 116 111
  • Opfer-Telefon des Weißen Rings: 116 006
  • Muslimisches Seelsorgetelefon MuTeS. Die ehrenamtlichen muslimischen Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger beraten 365 Tage im Jahr rund um die Uhr anonym und kostenlos (bis auf die üblichen Festnetzgebühren). Die Beratungen sind immer in Deutsch und dienstags in Türkisch. Nach Absprachen sind auch Beratungen in Arabisch, Urdu, Französisch, Englisch und Bosnisch möglich. 030 443509821
  • Beratungshotline der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) anonym und kostenlos (bis auf die üblichen Festnetzgebühren)  Kinder, Jugendliche, junge Familien 069 944371-63, Erwachsene 069 944371-16
  • Caritas Ökumenische Beratungsstelle Eltern- und Kummertelefon: Elterntelefon 08141 512526, Kummertelefon für Kinder und Jugendliche 08141 512525 von 09:00 – 18:00 Uhr.
  • Krisentelefon für Schreibabys und psychosoziale Notlagen, kbo-Kinderzentrum München 0800 71 00 900

Solange die Beratungsstelle (Planegger Str. 9) für den Publikumsverkehr geschlossen ist, können Verbraucher*innen alternativ die Online-Beratung oder telefonische Beratung nutzen. Allgemeine Auskünfte zu Verbraucherfragen gibt es auch am Servicetelefon. Dieses steht Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 17 Uhr und am Freitag zwischen 9 und 15 Uhr zur Verfügung unter (089) 55 27 94-0.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A