Banner
StartseiteAktuellesBesuch von Ministerpräsident Markus Söder und Staatsministerin Ulrike Scharf im Integrativen Kinderhort Germering
 

Besuch von Ministerpräsident Markus Söder und Staatsministerin Ulrike Scharf im Integrativen Kinderhort Germering

v.l.n.r., Reihe hinten: Susanne Stapel (Leiterin Kirchenschule), MdL Hans Friedl, Landrat Thomas Karmasin, MdB Michael Kießling, MdL Benjamin Miskowitsch, Oberbürgermeister Andreas Haas, Bezirksrätin Gabriele Off-Nesselhauf; v.l.n.r., Reihe vorne: Monika Jagusch (Leiterin Integrativer Kinderhort), Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Staatsministerin Ulrike Scharf

Auch der Eintrag ins Goldene Buch der Stadt durfte nicht fehlen beim Besuch des Ministerpräsidenten und der Staatsministerin, der unter dem Motto „Ganztagesbetreuung“ stand. MP Dr. Markus Söder informierte sich gemeinsam mit Familienministerin Ulrike Scharf an der Grundschule an der Kirchenstraße in Germering über die Arbeit im Ganztagsbetreuungsbereich und im Integrativen Hort. Hintergrund ist der Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung, der ab 2026 stufenmäßig angestrebt ist. Ernsthaft wurde über die Umsetzung und die sich damit ergebenden Herausforderungen diskutiert.
Seinen Eindruck von der Germeringer Ganztagesbetreuung an der Kirchenschule schrieb MP Dr. Söder im Goldenen Buch der Stadt nieder: „Bin sehr beeindruckt von der tollen Entwicklung…“

Wichtige Informationen der Stadt

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

das Rathaus Germering hat folgende Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr und

Montag von 14 bis 18 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können und die Wartezeiten überschaubar bleiben.

Zur Online-Terminvereinbarung Passamt und Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt kommen Sie direkt durch einen Klick.

Die Ansprechpartner*innen der anderen Ämter finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis:

Sie haben ein dringendes Anliegen betreffend des Pass- oder Einwohnermeldeamtes und können online keinen kurzfristigen Termin vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (89 419 315) bzw. das Passamt (89 419 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichen Termin bearbeitet werden kann.

Zu unseren Öffnungszeiten stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung, der Info-Point im Erdgeschoss ist in dieser Zeit besetzt.

Wir unterstützen Sie auch gerne telefonisch bei der Frage, ob Ihr Anliegen – anstatt persönlich – auch über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder per Mail bearbeitet werden kann.

Vielen Dank und herzliche Grüße von

Ihrer Stadtverwaltung

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A