Banner
StartseiteBekanntmachung Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Germeringer Norden, 2. BA, Briefverteilzentrum Post" - Öffentliche Auslegung
 

Bekanntmachung Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Germeringer Norden, 2. BA, Briefverteilzentrum Post" - Öffentliche Auslegung

Wiederholung der Bekanntmachung
über die öffentliche Auslegung
nach § 3 Abs. 2 BauGB
Vorhabenbezogener Bebauungsplan
„Germeringer Norden, 2. BA, Briefverteilzentrum Post“
mit Vorhaben und Erschließungsplan sowie
7. Änderung des Flächennutzungsplanes
- Bereich nördlich der Augsburger Straße, westlich der Lise-Meitner-Straße -

Auf den, aus dem vorstehenden Lageplan ersichtlichen Grundstücken, westlich des bestehenden DHL-Gebäudes im „Germeringer Norden“, beabsichtigt die Deutsche Post AG eine neue Niederlassung „Post“ mit Briefverteilzentrum, Verwaltung und Geschäftsführung zu errichten.

Der Stadtrat der Stadt Germering hat in seiner Sitzung am 07.07.2020 für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Germeringer  Norden, 2. BA, Briefverteilzentrum Post“ sowie die 7. Änderung des Flächennutzungsplans den Billigungsbeschluss gefasst und die Durchführung der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan in der Fassung vom 07.07.2020, mit Vorhaben- und Erschließungsplan, Begründung, Umweltbericht, Gutachten und allen nachfolgend aufgeführten Unterlagen sowie die 7. Änderung des Flächennutzungsplans liegen
                                    in der Zeit von

Freitag, den 21. August 2020 bis einschließlich Montag, den 28. September 2020

im Rathaus Germering, Eingangsbereich, Rathausplatz 1 öffentlich aus.

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Covid-19-Pandemie ist das Rathaus innerhalb folgender Zeiten zugänglich: Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr und zusätzlich Montag, von 14 Uhr bis 18 Uhr. Nach vorheriger Terminabsprache, telefonisch unter Tel: 089/89419-0 oder per E-Mail: bauamt@germering.bayern.de , ist die Einsichtnahme außerhalb dieser Öffnungszeiten möglich.

Stellungnahmen können innerhalb der Auslegungsfrist vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung zum Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.  

Hinweis zur Änderung des Flächennutzungsplanes:
Eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes ist in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlossen, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können.

Sämtliche Planungsunterlagen (samt aller dazugehörigen Gutachten) können Sie digital über den folgenden Link: www.germering.de/download/2020/Post.zip einsehen.

Für Auskünfte und Einzelerörterungen steht das Bauamt der Stadt Germering, Sachgebiet Bauleitplanung im 4.Stock der Rathauses, Zimmer 408 während der Dienststunden: Montag mit Freitag, 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie Montag, 14.00 bis 18.00 Uhr, zu Verfügung. Telefonisch können unter der Nummer: 089/ 89419-411/-412 Termine vereinbart werden.

Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar

Schutzgut:                            Art der vorhandenen Information:

Mensch/Erholung:                  Schalltechnische Verträglichkeitsuntersuchung, Verkehrsgutachten

Tiere/Pflanzen:                       Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP), Umweltbericht mit
                                               Eingriffs-/Ausgleichsbilanz

Boden/Wasser:                      Boden-/Grunduntersuchung, Archäologisches Gutachten

Klima/Luft:                              Klimaökologisches Gutachten

Landschaftsbild:                     Umweltbericht (mit Informationen zu den Auswirkungen auf das Landschaftsbild)

Kultur- und sonstige
Sachgüter:                              Archäologisches Gutachten

Nutzung erneuerbarer
Energien:                                Photovoltaikanlage über Vorhaben-Erschließungsplan (VEP)

Folgende Unterlagen zur Planung werden im Rahmen der öffentlichen Auslegung ausgelegt:

- Bebauungsplan (Planzeichnung und textliche Festsetzungen); Fassung vom 07.07.2020
- Vorhaben- und Erschließungsplan (VEP) mit Betriebsbeschreibung, Fassung v. 07.07.2020
- Begründung; Fassung vom 07.07.2020
- Umweltbericht; Fassung vom 07.07.2020
- Spezielle Artenschutzrechtliche Prüfung (saP); Fassung vom 08.07.2019
- Archäologisches Gutachten; Fassung vom 14.08.2019
- Boden-/Grunduntersuchung; Fassung vom 16.09.2019
- Klimaökologisches Gutachten; Fassung vom August 2019
- Schalltechnische Verträglichkeitsuntersuchung; Fassung vom 29.06.2020
- Verkehrsgutachten; Fassung vom 09.09.2019
- 7. Flächennutzungsplan-Änderung (Planzeichnung und textliche Festsetzungen), Fassung vom 07.07.2020.

Germering, den 13.08.2020

 

Wichtige Informationen der Stadt

Für Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, ist die Stadtverwaltung zu den allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weiter Informationen dazu erhalten Sie hier.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Weiter Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können.  Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A