Banner
StartseiteStädtebaulicher Realisierungswettbewerb "Ehemaliges Kasernengelände"
 

Städtebaulicher Realisierungswettbewerb "Ehemaliges Kasernengelände"

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 13.11.2018 beschlossen, auf Grundlage des seitens der Stadt erarbeiteten Nutzungskonzepts aus dem Jahr 2014, für die nun im Eigentum der Stadt befindlichen Gebäude und Freiflächen des "ehemaligen Kasernengeländes" einen städtebaulichen Realisierungswettbewerb durchzuführen.

Ziel des Wettbewerbs war es, vielfältige Vorschläge zur Umsetzung der geplanten Nutzungen, wie z.B. Kunst, Musik und Sport, im Wesentlichen in den bestehenden Gebäuden und auf den vorhandenen Freiflächen, zu erhalten.  

Das Fachplanungsbüro AKFU Architekten aus Germering wurde mit der fachlichen Betreuung und Durchführung des Wettbewerbs beauftragt. Nach der Erarbeitung der Wettbewerbsauslobung und formgerechter Bekanntmachung, fand Anfang Dezember 2019 eine Auslosung der teilnehmenden Architekten*innen statt. Diese 20 Architekturbüros sollten ihre Wettbewerbsbeiträge bis 31.03.2020 anonymisiert beim Büro AKFU einreichen.
16 Arbeiten wurden eingereicht und nach Prüfung zur Teilnahme am Wettbewerb zugelassen.

Das Preisgericht, bestehend aus ausgewählten Fach- und Sachpreisrichtern*innen, tagte am 27.04.2020.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs, die Wettbewerbsarbeiten aller 16 Teilnehmer sowie das Protokoll zum Preisgericht und die Auslobungsunterlagen finden Sie hier

Gerne können Sie auch Anregungen und Bedenken im Rahmen der Ausstellung dieser Vorentwurfsplanung per Post oder E-Mail (an: bauamt@germering.bayern.de) vorbringen. Diese werden sodann geprüft und den politischen Gremien im Rahmen des weiteren Verfahrens vorgelegt.

Alle 16 Wettbewerbsarbeiten werden in der Zeit von Donnerstag, den 25.06.2020 bis einschl. Freitag, den 03.07.2020, täglich von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr, für die Öffentlichkeit im Orlandosaal der Stadthalle ausgestellt.

 

 

Wichtige Informationen der Stadt

Für Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, ist die Stadtverwaltung zu den allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.

Ein persönlicher Besuch ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit Ihrer zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung. Weiter Informationen dazu erhalten Sie hier.

Bitte denken Sie daran, während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Weiter Hinweis: Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können.  Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Stelle in der Stadtverwaltung (s. o.) gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A