Banner
StartseiteStartseiteVerbraucherzentrale und Energieberatung
 

Verbraucherzentrale und Energieberatung

Energieberatungsangebot Germering in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bayern

Durch Energiesparmaßnahmen im Haushalt und am Gebäude können Hausbesitzer*innen, Mieter*innen und Bau-Interessierte Geld sparen sowie den Wohnkomfort verbessern und das Klima schützen.

Allerdings wird es immer schwieriger, sich aufgrund der Vielzahl der Informationen, Angebote und neuen technischen Möglichkeiten für die passenden Maßnahmen zu entscheiden. Die unabhängige Energieberatung für Bauherr*innen, Eigentümer*innen und Mieter*innen umfasst unter anderem die folgenden Themen: Stromsparen, Raumklima, Feuchtigkeit und Schimmel in der Wohnung. Heizungsanlagen, Warmwasserbereitung, Wärmedämmung, Neue Fenster, Niedrig-Energie-Haus/Passivhaus, Solartechnik, Staatliche Förderprogramme

Die Verbraucherzentrale Bayern bietet verschiedene Beratungsmöglichkeiten an

Kostenlose Kurzberatung am Telefon
Unter der Rufnummer (0800) 809 802 400 können Sie sich kostenfrei und ohne Termin zur folgenden Themen beraten lassen: Energiesparen im Haushalt, Ursachen hoher Strom- und Heizkosten, Einsatz regenerativer Energie, Heizungs- und Regelungstechnik, Wärmedämmung, Fördermittel, Terminvergabe.
Montag - Donnerstag von 08:00 - 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr

Persönliche Beratung in Germering
Eine ausführlichere persönliche Beratung zu allen Energiefragen erhalten Sie an Ihrem Energiestützpunkt in Germering jeden Mittwoch zwischen 14:00 und 18:30 in der Verbraucherzentrale Germering, Zimmer 110 (Mehrgenerationenhaus Zenja), Planegger Straße 9 82110 Germering bei Ihrer Energieberaterin Gisela Kienzle. Diese Beratung ist kostenfrei, allerdings ist eine Terminvereinbarung erforderlich.

Terminvereinbarung für Beratung in Germering oder zu Hause unter Telefon: unter (0800) 809 802 400 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz und für Mobilfunkteilnehmer). Verbraucher*innen, die für das Germeringer Energiesparprogramm in Frage kommen, sollten bei der Terminvereinbarung unbedingt darauf hinweisen, dass es sich beim gewünschten Energie-Check um eine Förderberatung der Stadt Germering handelt.
Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind alle Beratungsangebote kostenfrei.

Energie-Checks

Welche Maßnahmen lohnen sich für Sie? Beim Beratungstermin in Ihrem Zuhause analysieren Energieberater*innen die Situation fachmännisch und arbeitet passgenaue Verbesserungsvorschläge aus. Circa vier Wochen nach dem Ortstermin erhalten Sie einen schriftlichen Bericht per Post.
Die Stadt Germering übernimmt für Bürger*innen mit Mietwohnung oder Wohneigentum in Germering die Kosten. Andernfalls belaufen sich die Kosten auf 30 Euro. Der Basis-Check ist grundsätzlich kostenfrei.

  • Basis-Check: Der Basis-Check ist für Mieter sowie Haus- und Wohnungseigentümer*innen geeignet und verschafft einen Überblick über Strom- und Wärmeverbrauch, Geräteausstattung und einfache Einsparmöglichkeiten. (Dauer: ca. 1 Stunde)
  • Gebäude-Check: Beim Gebäude-Check erhalten private Haus- oder Wohneigentümer*innen zusätzlich zum Basis-Check Informationen über die Haustechnik, den baulichen Wärmeschutz und Einsatzmöglichkeiten von erneuerbaren Energien. (Dauer: ca. 2 Stunden)
  • Detail-Check: Der Detail-Check ist ideal für Mieter*innen, private Haus- oder Wohneigentümer*innen oder Vermieter*innen, die ein spezifisches Energieproblem zu klären haben – beispielsweise zur Dämmung oder zur Haustechnik. (Dauer: ca. 2 Stunden)
  • Heiz-Check: Der Heiz-Check ist für Brennwert- und Niedertemperaturkessel, Wärmepumpen und Fernwärmestationen geeignet. Überprüft werden optimale Einstellung und Effizienz des gesamten Heizsystems. Die Messungen laufen über ein bis zwei Tage. (Dauer: ca. 2 Stunden (zwei Termine))
  • Solarwärme-Check: Bei diesem Check werden optimale Einstellung und Effizienz der solarthermischen Anlage überprüft. Die Analyse kann nur von Frühjahr bis Herbst durchgeführt werden. Gemessen wird über mindestens drei Tage. (Dauer: ca. 4 Stunden (zwei Termine))
  • Eignungs-Check Solar: Bei diesem Check werden Sie über die Möglichkeiten informiert, in Ihrem Haus Solarwärme oder auch eine PV-Anlage zu nutzen. Die Charakteristik des Gebäudes spielt bei der Untersuchung eine entscheidende Rolle. Nach dem Termin erhalten Sie einen Ergebnisbericht.

Ein sinnvolles Zusatzangebot ist der „Erst-Maßnahmen-Koffer“, mit dem die Stadt Germering die Berater*innen der Verbraucherzentrale ausstattet. Zum Abschluss der Beratung kann sich jede*r Teilnehmer*in passend zu den zuvor festgestellten Einsparmöglichkeiten etwas aussuchen, wie z.B. eine schaltbare Steckerleiste oder LED-Leuchten.

Weitere Infos - unter anderem zur Online-Energieberatung - finden sie hier.

Energiesparchecks

Der bewusste Umgang mit Energie im Alltag birgt große Einsparpotentiale: nicht nur um den CO2-Ausstoß zu senken, sondern auch um die Haushaltskasse zu entlasten (Eine Auflistung sparsamer Haushaltsgeräte finden sie hier).
Wir bieten auf der städtischen Web-Seite vielfältige Angebote um sich bereits über das Internet probate Informationen dazu zu holen.
Auf der Plattform von co2online, die seit Jahren vom Bundesumweltministerium gefördert wird, finden sind die EnergiesparChecks. Diese bewerten die Verbrauchsdaten von Eigentümer*innen und Mieter*innen und geben anschließend wertvolle Tipps zur Energie-und Kosteneinsparung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A