Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Erfolgreiches Unternehmen Patsch Auburger und Soehne bereits in der 3. Generation

28. November 2011
Das seit mehr als 40 Jahren in Germering ansässige Unternehmen Patsch-Auburger & Söhne GmbH war Ziel des jüngsten Betriebsbesuchs von Oberbürgermeister Andreas Haas und seiner Mitarbeiterin für allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten Petra Tech sowie dem Gewerbereferenten des Stadtrates Albert Metz.
(v. l. Ines Patsch, Christian Patsch, Otto Patsch, Stephan Patsch, OB Andreas Haas, StR Albert Metz, Petra Tech, Elisabeth Patsch)
Die beiden Brüder Christian und Stephan Patsch führen das vom Großvater Ernst Auburger gegründete Unternehmen bereits in der 3. Generation mit großem Engagement weiter.
Von der Werbeidee über Werbemittel bis hin zu Werbetechniken, wie z.B. die Gestaltung
von Schaufenster- und Innenraum-Dekorationen, Beschriftungen, Digitaldruck, Textilveredelung sowie Drucksachen, bietet die Firma Patsch-Auburger ihren Kundinnen und Kunden ein vielfältiges Angebotsspektrum.
„Wir freuen uns, dass viele Germeringer Vereine unser Angebot vor Ort annehmen und ihre Mannschaftskleidung von uns bedrucken lassen“, so Christian Patsch, der selber in einem Germeringer Sportverein seit Jahren aktiv mitwirkt.
Auch seinem Bruder Stephan Patsch liegt das „Netzwerken“ in Germering am Herzen. Seit Jahren ist er aktiv im Germeringer Gewerbeverband und dort sehr engagiert für die Organisation des alljährlichen Stadtfestes und der Marktsonntage zuständig.
Senior-Chefin Elisabeth Patsch schätzt Germering besonders als idealen Wohnort: „Gerade Familien mit Kindern finden hier Krippen, Kindergärten, Schulen, Sportanlagen und viele weitere Bildungs- und Freizeitangebote, die keine Wünsche offen lassen.“
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C