Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Nutzungskonzept Kaserne

Die Stadt konnte das ehemalige Kasernengelände Krailling-Nord in den letzten Jahren größtenteils erwerben. Ein Großteil der Fläche liegt im Bannwaldgebiet 'Kreuzlinger Forst', welcher der Bannwaldverordnung des Landkreises Starnberg unterliegt und den Waldbestand mit detailierten Auflagen schützt.
Die bestehenden Gebäude mit den direkt anschließenden Freiflächen, welche derzeit teils auf Unterpfaffenhofener und teils auf Kraillinger Flur zu liegen kommen, können jedoch einer Nutzung zugeführt werden.

Im Auftrag des Stadtrates wurde von der Verwaltung ein Nutzungskonzept erstellt, welches mögliche Nutzungen für diese Fläche aufzeigt. Eine exteren Arbeitsgruppe der Verwaltung hat sich intensiv mit den Nutzungsmöglichkeiten auf dem ehemaligen Kasernengelände befasst.
Dieses Konzept wurde dem Stadtentwicklungsausschuss in seiner Sitzung am 13.11.2014 vorgelegt und anschließend vom Stadtrat in seiner Sitzung am 16.12.2014 beschlossen (siehe nachfolgendes Download-Dokument).

Das Umgemeindungsverfahren wurde durch die Stadt im Jahr 2017 beantragt. Voraussichtlich wird das Verfahren bis Anfang 2019 abgeschlossen sein.

Die Stadt befindet sich seit dem Jahr 2013 in dem Bund-/Länder-Förderprogramm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren", durch das sie bereits im innerstädtischen Bereich bei verschiedenen Maßnahmen mit Fördermitteln unterstützt wurde.
Die Umgestaltung des ehemaligen Kaserengeländes wurde durch die bewilligende Behörde, hier die Regierung von Oberbayern, zunächst als weitere Einzelmaßnahme in den Bereich, welchen das Förderprogramm umfasst, aufgenommen. Die Regierung schlug wegen günstigerer Förderbedingungen vor, die Maßnahme in das Bayerische Förderprogramm: "Militärkonversion" umzuschreiben. Dies ist bereits erfolgt.

In der Haushaltsplanung der Stadt sind Mittel für die Jahre 2018/2019 (Planungskosten) und für die Jahre 2020/2021 zur Realisierung der Maßnahme vorgesehen.

TypDokument (Dateiname)Dateigröße
pdf (Nutzungskonzept Kaserne.pdf)

 

951,6 KB
VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C