Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

50 Jahre Musikschule Germering

18. Juni 2018

Im voll besetzten Orlandosaal wurde Anfang Juni mit einem „Concerto grosso“ das 50-jährige Jubiläum der Musikschule Germering gefeiert.

Für jeden Geschmack war etwas dabei: Filmmusik, Kinderlieder, traditionelle Musik, Gesang, Pop, Rap, Metal  und Klassik. Hits aus 1968 wurden zum Besten gegeben und dass Fußball und Musik zusammenpassen bewiesen die Trommler. Die ca. 250 Musikschüler*innen überzeugten mit Virtuosität und einem hohen Niveau ihrer Spielkunst und erhielten langanhaltenden Applaus.

 

Die Kooperationspartner der Musikschule aus der Kleinfeldschule und Realschule Unterpfaffenhofen brachten gerne Geburtstagsständchen, genauso wie das Projektblasorchester in Zusammenarbeit mit dem Sinfonischen Blasorchester. Die Malschule Germering, die ebenfalls 50-jähriges Jubiläum feiert, kreierte eine originelle Deko und zusätzlich bekamen alle Musikanten zur Erinnerung witzige Buttons.

 

Selbstverständlich traten auch die äußerst erfolgreichen Akkordeonisten der „Funtasten“ unter der Leitung von Günter Glauber auf, die erst kürzlich beim Bundesentscheid des Deutschen Akkordeon Musikpreises wieder etliche Preise erspielten.

 

„Bis auf den Dudelsack“, wie Oberbürgermeister Haas in seiner Ansprache verkündete, „kann in der Musikschule jedes Instrument gelernt werden“ und stellte die hohe Qualität der Musikschularbeit hervor. Der Rathauschef dankte den Lehrkräften, der Leiterin Frau Bothmann, und wünschte der Musikschule, dass noch viele weitere, mindestens aber 50 Jahre folgen mögen.

 

Oberbürgermeister Andreas Haas überreichte an die Lehrkräfte ein kleines Dankeschön.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C