Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Tierärtzin, Pilot, Journalistin oder doch lieber Feuerwehrmann? – Was soll ich später nur werden?

16. Oktober 2018

Viele gute Antworten gab es für die Germeringer Schülerinnen und Schüler beim großen Berufsinformationsabend am 11. Oktober 2018 im Schulzentrum Masurenweg / Kreuzlingerstrasse.

„Wenn ich groß bin, werde ich…“ Als Kind ist man sich ja meistens absolut sicher, welchen Beruf man ergreifen wird. Je näher die Entscheidung rückt, umso schwieriger fällt sie.

Am vergangenen Donnerstag hatten die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Germeringer Schulen wieder einmal die Gelegenheit, beim mittlerweile fünften Berufsinformationsabend Antworten auf die Frage nach dem richtigen Beruf zu finden.

 

Knapp 100 Betriebe und Einrichtungen – örtliche wie überörtliche-, weiterführende Schulen und Hochschulen stellten sich vor und über 2500 Interessenten nutzten die Möglichkeit, sich zu informieren und erste Kontakte zu knüpfen. In einzelne Berufe konnte auch direkt „hineingeschnuppert“ werden. Und in persönlichen Gesprächen ließ sich die Frage stellen, wie das Leben zum Beispiel als Pfarrer*in, IT-Spezialist*in oder Dachdecker*in wirklich“ ist.   

 

Auch die Stadt Germering war mit einem eigenen Stand vertreten. Hier war richtig, wer eine Ausbildungen zum/r Verwaltungsfachangestellten absolvieren will, aber auch alle, die sich für Garten- und Landschaftsbau, für das Bibliothekswesen, für Wasserversorgungstechnik und die Bäderbetriebe interessieren. Die Resonanz sei wie immer sehr gut gewesen, berichtet die Mitarbeiterin der Personalstelle, die den Stand vor Ort betreute.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C