Banner
StartseiteWirtschaft & GewerbeStadtmarketingFairtradeFaire Woche 2022
 

Faire Woche vom 16. bis 30. September 2022

Fair steht dir! –  #fairhandeln für Menschenrechte weltweit

Unter dem Motto "Fair steht dir! #fairhandeln für Menschenrechte weltweit"– beschäftigt sich die Faire Woche 2022 mit menschenwürdigen Arbeitsbedingungen und nachhaltigem Wirtschaften in der Textil-Lieferkette.

Wie wir uns kleiden und was wir konsumieren, ist nicht egal: gerade die Textilindustrie ist extrem anfällig für Menschenrechtsverletzungen und Umweltprobleme. Für Fast-Fashion, schnell variierende Modetrends und deren Niedrigpreise werden die Menschen, die in der Branche weltweit arbeiten, unter unwürdigen und gefährlichen Arbeitsbedingungen ausgebeutet, ohne auch nur eine Chance auf Bildung und eine bessere Zukunft zu haben – besonders im Globalen Süden.

Den Programm-Flyer zum praktischen Download finden Sie hier.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis:

*** Es gelten die im Zeitraum der Fairen Woche gültigen Infektionsschutzregelungen. Bitte informieren Sie sich daher vorab über die für Sie geltenden Bestimmungen.***


 

Quelle: MISEREOR

Ausstellung

Glänzende Aussichten

Datum: 16.09. - 24.09.2022
Zeit: zugänglich während der Öffnungszeiten der Bibliothek
Ort: Stadtbibliothek Germering
Kostenfrei
Veranstalterin: Stadt Germering, Stabsstelle Klimaschutz

Das Hilfswerk Misereor hat eine Wanderausstellung erstellt, die im September auch in Germering gezeigt wird.
99 Karikaturen zu den Themen Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit sind zu sehen, bekannte Karikaturisten wie Perscheid, Plassmann oder Nel sind mit ihren Werken vertreten. Informativ, witzig, unterhaltsam - aber auch zum Nachdenken anregend.

Quelle: Pixabay

Vortrag

Naturpositive Lieferketten für Faire Lebensmittel

Referent: Christoph Schaaf, Climate Nuts
Datum: 16.09.2022
Zeit: 20.00 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Germering
Kostenfrei
Veranstalterin: Fairtrade Steuerungsgruppe

Der Vortrag von Christoph Schaaf befasst sich mit der Herkunft, Produktion und Lieferung unserer Lebensmittel. Nahrungsmittel, die wir selbstverständlich im Supermarkt kaufen, haben häufig eine negative Ökobilanz und belasten unsere Umwelt massiv. Christoph Schaaf, Mitbegründer von Climate Nuts, wird anschaulich, untermauert von Fakten und aus eigener Erfahrung, die Folgen von Überkonsum, Klimawandel und Armut schildern, die unsere konventionelle Lebensmittelproduktion verursacht. Er wird verdeutlichen, dass es auch anders geht - nämlich fairer, nachhaltiger und besser.

Quelle: Pixabay

Frühstück

Faires Frühstück

Datum: 17.09.2022
Zeit: 09.30 - 11.30 Uhr
Ort: Weltladen Germering, Otto-Wagner-Str. 4-6
Kosten: 5 € (Bezahlung vor Ort)
Veranstalter: Weltoffen Germering eG

"Noch bevor du diesen Morgen dein Frühstück beendet hast, bist du auf die halbe Welt angewiesen." Mit diesem Zitat von Martin Luther King laden wir Sie zum fairen Frühstück ein. Mit Kaffee, Kakao, Tee, Marmelade, Honig, Pesto und Bananen aus fairen Handel. Brot, selbstgebackener Kuchen und weitere Köstlichkeiten sind selbstverständlich bio und regional.

Quelle: Pixabay

Kleidertauschparty

Datum: 17.09.2022
Zeit: 14.00  - 18.00 Uhr
Ort: Gemeindesaal Jesus-Christus-Kirche, Hartstr. 8
Kostenfrei
Veranstalter: Bündnis Zukunft Germering e.V.

Bring 10 gut erhaltene und saubere Kleidungsstücke aus deinem Kleiderschrank mit und tausche sie gegen andere Kleidungsstücke. Im Grunde ist die Party dafür da, Ressourcen zu sparen und sich wieder mit Kleidungsstücken einzudecken, die einem besser passen, besser gefallen oder schicker sind.
Jeder kann tauschen, jeder kann kommen! Ob Kinderkleidung, Herren- oder Damenbekleidung oder auch Schuhe und Accessoires - alles kann getauscht werden.

Quelle: Pixabay

Vortrag

Was Naturtextilien alles können - Fast Fashion und Slow Fashion

Referentin: Stefanie Pockrandt-Gauderer
Datum: 19.09.2022
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Germering, Landsberger Straße 41
Kostenfrei

Der Mensch zieht sich an. Und das eigentlich schon immer. Darum sind Kleidungsstücke eines der meistverkauften Konsumgüter aller Zeiten. Und wir wollen immer mehr und immer neu.
Neue Innovationen, neue Stoffe, neue Technik - doch die altbewährten Naturtextilien können mehr als man denkt.
Wussten Sie, dass Wolle vor der Sonne schützt oder dass Leinen Radioaktivität trotzt?

Multivisionsshow

Gesund und Fair würzen

Referenten: Jutta Ulmer und Michael Wolfsteiner
Datum: 21.09.2022
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: BlackBox, Stadthalle Germering, Landsbergerstr. 39
Eintritt: 8€, Schüler 6€
Kartenvorverkauf: Weltoffen Weltladen, Otto-Wagner-Straße 4-6, info@weltoffen.eu
Veranstalter: Weltoffen Germering eG

Die beeindruckende Multivisionsshow der beiden Fotojournalisten informiert mit einfühlsamen Geschichten über den Anbau in Sri Lanka, die Verarbeitung in der Küche, sowie ihre Heilkräfte.
Nebenbei erfahren wir die Vorteile des Fairen Handels für die Kleinbauern.

Ökumenische Andacht

Fair steht dir!

Referenten: Pfarrer Michael Lorenz und Pastoralrefernt Christian Kube
Datum: 22.09.2022
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Pfarrwiese St. Martin (bei regen in der Kirche), Rathausplatz 2
Kostenfrei
Veranstalter: Stadtkirche Germering

Ausgehend von dem Gleichnis vom königlichen Hochzeitsmahl" (MT22,1-14), erfahren wir "Fair steht dir!"
Mit dieser Aussage treffen wir mitten in die Herausforderung unserer Zeit, deshalb wollen wir dieser Botschaft in einer ökumenischen Andacht unter freiem Himmel gemeinsam nachgehen.

Quelle: Pixabay

Vortrag

Bruttoinlandsprodukt und Glück

Referentin: Annika Waymann
Datum: 22.09.2022
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Pfarrsaal St.Martin, Rathausplatz 2
Kostenfrei
Veranstalter: Fairtrade Steuerungsgruppe

"Glück kann man nicht kaufen."
Wer das glaubt, hat sich noch nicht mit den Ergebnissen der Glücksforschung auseinandergesetzt.
Die Referentin Annika Waymann, M.Sc. Economics, geht der Frage auf den Grund, wie Wirtschaftsleistung und subjektives Wohlbefinden zusammenhängen. Welche anderen Faktoren beeinflussen unsere Zufriedenheit und warum sind Menschen in manchen Ländern glücklicher als in anderen?

Quelle: Pixabay

Gemeinschaftsaktion

PARK(ing) DAY - Wie nutzen wir den öffentlichen Raum?

Datum: 23.09.2022
Zeit: ab 09.30 - 16.00 Uhr
Ort: Parkbuchten vor dem Weltladen Germering, Otto-Wagner-Str. 4-6
Kostenfrei
Veranstalter: Weltoffen Germering e.G.

Gemeinsam möchten wir mit dir Impulse erarbeiten für die notwendige Umgestaltung der städtischen Innenräume. Damit möchten wir auch die Bemühungen der Stadt Germering unterstützen, die Attraktivität unserer Stadt weiter zu optimieren.

Quelle: Pixabay

Convention "Germeringer Würfel Legenden"

GeWüLe Germering - Würfel-Legenden & Tischrollenspiele

Datum: 24.09.2022
Zeit: 15.00 Uhr
Ort: Stadtbibliothek Germering, Landsberger Straße 41
Kostenfrei
Anmeldung unter https://gewuele.wuerfelundschwert.de/
Veranstalter: Würfel & Schwert e.V.

Unter dem Motto "Spiel fair!" spielen wir Tischrollenspiele wie "Dungeons and Dragons" oder "Das schwarze Auge". Ein fantasievoller Spaß für Jung und Alt!

Quelle: Pixabay

Radltour

Zu den Direktvermarktern in Germering

Datum: 24.09.2022
Zeit: 14.00 Uhr
Treffpunkt: Stürzerhofs Marktstandl, Hoflacherstr. 2
Ausrüstung: wetterangepasste Kleidung, ggf. Getränke
Kostenfrei
Veranstalter: Bündnis 90/Die Grünen

Mit Liebe gezüchtetes Gemüse aus Germering oder Milch von glücklichen Kühen? Unsere Radltour beginnt am Markstandl der Familie Stürzer, wo uns Frau Stürzer Einblick in Ihren Hofladen gewährt. Weiter gehts gleich zum Hofladen "beim Joche" nebenan. Im Anschluss führt die Tour zum Parsberg, um die Weidehaltung der Familie Sepp zu besichtigen.
Danach lädt das Brauhaus Germering in der Dorfstraße in die Heiligen Hallen der Braukunst ein.

Quelle: Pixabay

Filmvorführung und anschließendes Nachgespräch

Ausbeuterische Kinderarbeit

Referenten: Ferdy H. und Christian Huber 
Datum: 26.09.2022
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: BlackBox, Stadthalle Germering, Landsbergerstr. 39
Kostenfrei
Veranstalterin: Faitrade Steuerungsgruppe

Die Zahl der Kinder, die arbeiten müssen, hat seit Corona wieder zugenommen. Wir sind als Verbraucher*innen nicht unschuldig an dieser Situation. Der faire Handel möchte Kindern ihre Rechte auf Bildung, Freizeit und Spielen ermöglichen. Was aber ist ausbeuterische Kinderarbeit eigentlich? Wie erleben arbeitende Kinder ihre Arbeit und die wenige Freizeit, die ihnen bleibt? In einem 25-minütigen Film erfahren die Besucher*innen, wie es dem zwölfjährigen Ridoy ergeht, der für 25 Euro im Monat in einer Lederfabrik in Dhaka (Bangladesch) arbeitet, um seine Familie zu unterstützen.

Im Anschluss wird Ferdy H., 37 Jahre aus Afghanistan, der seit seinem 8. Lebensjahr auf den Stationen seiner Flucht vor den Mudschahedin bis nach Deutschland immer wieder Kinderarbeit leisten musste, über seine Erfahrungen berichten.

Quelle: Pixabay

Betriebsbesichtigung und Vortrag

Müllverbrennungsanlage

Datum: 28.09.2022
Zeit: 14.00 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang (bei der Waage), Josef-Kistler-Straße 22, 82140 Olching
Ausrüstung: Festes Schuhwerk, ggf. Regenschutz
Kostenfrei
Treffpunkt für Fahrgemeinschaften: Parkplatz Stadthalle Germering, Landsbergerstr. 39
Anmeldung bei Frau Greczmiel unter: 0179 - 201 71 09
Veranstalterin: CSU Frauenunion

Was passiert mit unserem Müll? Wir geben unseren Müll in die Tonne oder bringen Größeres zum Wertstoffhof – in anderen Länden, wo unsere Bekleidung produziert wird bzw. Produkte des täglichen Bedarfs ist das Wegwerfen nicht so einfach möglich.
Gerne möchten wir Ihnen deshalb einen Einblick von der Milchpackung im Regal bis zur Verwertung geben.

Bei weiteren Fragen zum Programm wenden Sie sich gerne an Frau Marlies Ströbl Tel: 089 89419-136 oder stadtmarketing@germering.bayern.de


Faire Woche 2022 Programm

Wichtige Informationen der Stadt

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

wir möchten unseren bestmöglichen Beitrag dazu leisten, dass das Risiko, sich bei einem Besuch im Rathaus mit Corona zu infizieren, sehr gering bleibt.

Dazu gehört in erster Linie, dass sich in den Wartebereichen im Rathaus nur so viele Personen aufhalten, dass untereinander gut Abstand gehalten werden kann.

Bitte haben Sie Verständnis, dass daher Ihre Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail bearbeitet werden können. Informationen zur Terminvereinbarung erhalten Sie hier.

Zur Online-Terminvereinbarung Passamt und Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt kommen Sie direkt durch Klick.

Wichtiger Hinweis: Sie haben ein dringendes Anliegen und können keinen kurzfristigen Termin online vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (89 419 315) bzw. das Passamt (89 419 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichem Termin bearbeitet werden kann.

Bei einem persönlichen Termin im Rathaus gibt es keine Verpflichtung, eine Maske zu tragen. Zu Ihrem eigenen und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie herzlich, einen Mund-Nase-Schutz aufzusetzen. Vielen Dank!

Zu unseren Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich montags von 14 bis 18 Uhr stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung, der Info-Point im Erdgeschoss ist in dieser Zeit persönlich besetzt. Wir unterstützen Sie auch gerne telefonisch bei der Frage, ob Ihr Anliegen – anstatt persönlich – auch über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder per Mail bearbeitet werden kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A