Banner
StartseitePädagogen der Cordobar bieten „Kummertelefon“ an
 

Pädagogen der Cordobar bieten „Kummertelefon“ an

Wenn der persönliche Kontakt nicht möglich ist, einem die ungelösten Probleme aber trotzdem über den Kopf zu wachsen drohen, weiß man in solchen Zeiten nicht, wer einem helfen kann.

Die Jugendbegegnungsstätte „Cordobar“ der Stadt Germering, momentan wie alle anderen Einrichtungen wegen des Corona Virus geschlossen, bietet nun für alle Kinder, Jugendlichen, Eltern und Großeltern ein „Kummertelefon“ an. Bei allen Fragen zu Kinder- und jugendspezifischen Themen und Problemen stehen die Pädagog*innen telefonisch und per E-Mail jeden Tag von 14.00 bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Unter der Rufnummer 089 / 841 66 56 oder der E-Mail Adresse cordobar@gmx.de versuchen sie, Lösungen anzubieten bzw. die passenden Stellen oder Einrichtungen zu finden und zu vermitteln. Nach dem Ende der Kontaktsperre stehen ihnen die Mitarbeiter*innen dann natürlich gerne wieder persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A