Banner
StartseiteAktuellesFun Unlimited zu Besuch im Rathaus
 

Fun Unlimited zu Besuch im Rathaus

Krapfengenuss mit den Prinzenpaaren von Fun Unlimited: 3. Bürgermeisterin Sophie Schuhmacher, das Teenie-Prinzenpaar Paul I. und Leni I., OB Andreas Haas, Prinzessin Sarah I., Prinz Philipp II., 2. Bürgermeisterin Manuela Kreuzmair lassen es sich schmecken.

Großes Krapfen-Essen mit Fun Unlimited

Frühaufsteher konnten heute beobachten, wie Körbe voller Krapfen ins Germeringer Rathaus getragen wurden. Bestimmt waren sie für die Tänzerinnen und Tänzer von Fun Unlimited, die traditionell am Rosenmontag auf einen Krapfen im Rathaus vorbeikommen. „Greift zu, schließlich sollt ihr alle gestärkt in den anstrengenden Faschingsendspurt gehen“, forderte Oberbürgermeister Andreas Haas sie auf.

Dass der Fasching heuer ausgesprochen kurz ist, sei schon schade, findet das Prinzenpaar Prinzessin Sarah I. und Prinz Philipp II.. „Aber man erlebt ihn dafür auch besonders intensiv und genießt jeden Auftritt“, sind sich beide einig. Höhepunkte habe es dabei viele gegeben. Einer davon war das Faschingstreiben in Wolfratshausen gewesen. „Dort hat uns der Präsident des Bunds deutscher Karneval Oberbayern als „Beste Showtanzgruppe Oberbayerns“ angekündigt“, erzählt Philipp II.. Absolut richtig, findet Haas.

Das Teenie-Prinzenpaar, Prinzessin Leni I. und Prinz Paul I., und ihr Gefolge sind in den vergangenen Wochen auf über 20 verschiedenen Bühnen aufgetreten. „Ein Highlight war natürlich das große Kinder- und Jugendgardetreffen in der Stadthalle am 3. Februar und das Prinzentreffen im Bayerischen Landtag“, erzählt Leni I..

 „Ob wir morgen am Faschingsdienstag bei dem bunten Treiben auf dem Therese-Giehse-Platz den Rathausschlüssel zurückgeben, überlegen wir allerdings noch…“, lacht Prinz Philipp II. und tätschelt lachend den goldenen Schlüssel in der Brusttasche seines Sakkos. Diesen hatte OB Haas beim Inthronisationsball Anfang Januar in der Stadthalle traditionsgemäß an das Prinzenpaar überreicht.

Im Anschluss ging es für die Minis-, Kinder und Teenies gleich weiter zum Tanzen nach Pfaffenhofen und zum Ostbahnhof, während Sarah I. und Philipp II. mit ihrem Gefolge am Rosenmontag noch vier Auftritte absolvieren, unter anderem auf dem Marienplatz und dem Rotkreuzplatz in München.

Wichtige Informationen der Stadt

Liebe Bürgerinnen und liebe Bürger,

das Rathaus Germering hat folgende Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr und Montag von 14 bis 18 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können und die Wartezeiten überschaubar bleiben.

 

Zur Online-Terminvereinbarung Passamt und Online-Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt kommen Sie direkt durch einen Klick.

Wichtiger Hinweis:

Sie haben ein dringendes Anliegen betreffend des Pass- oder Einwohnermeldeamtes und können online keinen kurzfristigen Termin vereinbaren? Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt telefonisch oder per Mail an das Einwohnermeldeamt (89 419 315) bzw. das Passamt (89 419 308). Dort klären die Mitarbeiterinnen mit Ihnen, ob Sie einen "Nottermin" erhalten oder Ihr Anliegen auch ohne persönlichen Termin bearbeitet werden kann.

Zu unseren Öffnungszeiten stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung, der Info-Point im Erdgeschoss ist in dieser Zeit besetzt.

Wir unterstützen Sie auch gerne telefonisch bei der Frage, ob Ihr Anliegen – anstatt persönlich – auch über das Bürgerservice-Portal oder per Mail bearbeitet werden kann.

Vielen Dank und herzliche Grüße von
Ihrer Stadtverwaltung

Kontaktmöglichkeiten für Rückfragen sowie Terminvereinbarungen:

Telefonzentrale:                                    Tel: 089 89419 0
Büro des Oberbürgermeisters:          Tel: 089 89419101; E-Mail: obbuero@germering.bayern.de

Verwaltungs- und Rechtsamt:

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A