Banner
StartseiteAktuellesAnmeldung Thermographie-Rundgang
 

Anmeldung Thermographie-Rundgang

Die Stadt Germering bietet am 10.02.2020 (Ausweichtermin am 17. 02. 2020) erneut einen Thermographierundgang an.

Dieser findet dieses Mal im Gebiet östlich des Rathauses Germering statt. Der Bereich, aus dem sich interessierte Hausbesitzer*innen anmelden können, ist begrenzt durch die Untere Bahnhofstraße (westlich), die Augsburger Straße (nördlich), die Landsberger Straße (südlich) und die Spange (östlich).  Diese Eingrenzung ist nötig, da die ausgewählten Objekte zu Fuß begangen werden.

Interessierte Hausbesitzer*innen können sich bis zum 03.02.2020 beim Sachgebiet Umweltangelegenheiten unter 89 419 - 415 oder unter umweltamt@germering.bayern.de anmelden. Treffpunkt ist 18.00 Uhr vor dem Germeringer Rathaus.   

An dem Rundgang können alle Interessierten teilnehmen, auch wenn Sie kein Objekt zur Untersuchung angemeldet haben. Dies ist auch interessant für alle, die ein Haus zur Miete bewohnen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Spaziergang wird geleitet durch einen zertifizierten Thermographen und Energieberater. Dieser gibt zunächst eine kurze Einführung für die angemeldeten Eigenheimbesitzer*innen, anschließend werden einige der Häuser gemeinsam durch eine Wärmebildkamera begutachtet. Dabei werden Wärmebrücken aufgezeigt – Stellen an der Hausfassade, an denen viel Wärme verloren geht. Der Thermograph erklärt deren Zustandekommen und gibt Tipps zur energetischen Sanierung des Hauses. Die Tipps sind auch für ähnlich gebaute Häuser gültig.

Aus diesem Grund die begutachteten Häuser im Vorfeld entsprechend ausgewählt. Erste Umsetzungen können meist relativ günstig in Eigenleistung erbracht werden, wie etwa einfache Dämmmaßnahmen.

Die Wärmebildaufnahmen lassen Schwachstellen erkennen, können aber keine detaillierte Bauteil- und Materialuntersuchung ersetzen, wie sie für eine umfangreiche energetische Sanierung eines Hauses nötig sind. Die Bilder geben einen guten ersten Eindruck über den energetischen Zustand des Hauses.

Aussagekräftige thermographische Bilder sind nur bei niedrigen Außentemperaturen möglich. Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen muss der Thermographie-Rundgang abgesagt werden. Die angemeldeten Hausbesitzer*innen werden rechtzeitig informiert.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A