Banner
StartseiteAktuellesBewerbungen Wohnungen für das Bauvorhaben in der Landsberger Str. 1
 

Bewerbungen Wohnungen für das Bauvorhaben in der Landsberger Str. 1

In dem gerade im Bau befindlichen Gebäude an der Landsberger Straße 1 in Germering werden 15 Wohnungen durch die Stadt Germering vergeben. Die Fertigstellung der Wohnungen wird nach jetzigem Stand ab Mai 2020 erwartet.

Antragsberechtigt sind grundsätzlich Germeringer Bürger*innen, die mit Hauptwohnsitz seit mehr als 5 Jahren im Stadtgebiet gemeldet sind und deren Einkommensgrenze die Stufe 3 der einkommensorientiert geförderten Wohnungen (EOF) nicht überschreitet.

Die Einkommensgrenzen finden Sie hier.

Antragsberechtigte können sich in der Zeit vom 02.01.2020 bis 31.01.2020 während der üblichen Öffnungszeiten (Mo/Die/Do/Fr von 8.00 – 12.00 Uhr und Mo von 14.00 bis 18.00 Uhr) im Rathaus Germering, 4. Stock, Zimmer 419, informieren. Die erforderlichen Antragsunterlagen werden ebenfalls hier ausgegeben.

Aufgrund der geringen Anzahl der Wohnungen ist die Bewerber*innenzahl auf max. 60 vollständig gestellte Anträge begrenzt. Verspätet und/oder unvollständig abgegebene Anträge können leider nicht berücksichtigt werden. Aus den eingereichten Anträgen wird dann eine Auswahl zur Vergabe der 15 Wohnungen getroffen.

Auskünfte zur Antragstellung und Antragsberechtigung werden durch Herrn Sedlmeier (Telefonnummer 089/89419-419) erteilt.

Auskünfte zu den Wohnungsgrößen und Grundrissen selbst erhalten Sie bei Herrn Maxhofer  (Telefonnummer 089/89419-213) und Frau Olschewski (Telefonnummer 089/89419-214).

Ebenfalls können die Grundrisse der Wohnungen im Downloadbereich unten auf dieser Seite eingesehen werden.


Wichtige Informationen der Stadt

Für Anliegen, die einen persönlichen Besuch im Rathaus erfordern, ist die Stadtverwaltung zu den allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar: Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Montag von 14 bis 18 Uhr.
Während der genannten Zeiten ist ein persönlicher Besuch nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail möglich. Bitte denken Sie daran,  während Ihres Besuchs einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihr Anliegen - anstatt persönlich - nicht auch bequem von zuhause aus z. B. über das Bürgerservice-Portal auf www.germering.de oder schriftlich (gerne auch per E-Mail) erledigen bzw. beantragen können.  Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch hier gerne zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1258049:0036AC6A