Aktion "Sauberes Germering"

Rathaus + Verwaltung > Städtische Einrichtungen > Bauhof Germering > Straßendienst > Aktion "Sauberes Germering"

Aktion "Sauberes Germering"

Mit Hochdruck für Sauberkeit im Stadtgebiet –

                              Der städtische Bauhof ist für Sie unterwegs!

 

 

Bauhofmitarbeiterin Yasmin Lemon, Referent im Stadtrat Franz Senninger und Oberbürgermeister Andreas Haas bei der Präsentation der Aktion „Sauberes Germering“

Sind Sie ihm schon begegnet?

Das neue Großkehrfahrzeug „CityFant 6000“ ist mit seinen 15 Tonnen Gewicht und der modernsten Technik kaum zu übersehen! Verschiedenste Computerprogramme und ein zusätzlich montierter Unkrautbesen machen es dem losen Schmutz auf den Straßen Germerings zukünftig schwer, liegen zu bleiben. Auch hartnäckigen Verschmutzungen rückt der städtische Bauhof mit dem neuen „CityFant 6000“ nun noch energischer zu Leibe – die Hochdruckwaschanlage mit 100 Bar Druck macht es möglich!

Bauhofmitarbeiter Johann Schwarzfischer mit dem CityFant 6000

Haben Sie die vier schon mal gesehen?

Natürlich verlässt sich die Stadt Germering nicht nur auf die Technik, wenn es darum geht, das Stadtgebiet schöner und sauberer zu gestalten. Bei der Aktion „Sauberes Germering“ beseitigen vier neue Mitarbeiter*innen auf Basis eines Minijobs Dreck und Müll von den öffentlichen Plätzen. Sie kommen genau dort zum Einsatz, wo Handarbeit gefragt ist: gut ausgerüstet mit dem nötigen Handwerkszeug entsorgen sie vor allem achtlos weggeworfenes Verpackungsmaterial, Zigarettenkippen und Kaugummis.

 

Neue Besen kehren gut – mit Konzept!

Nicht nur auf neue Mitarbeiter*innen und neue Geräte setzt der städtische Bauhof für Sie! Auch ein fundiertes Kehrkonzept wurde entwickelt.

Das gesamte Stadtgebiet ist nun unterteilt in vier Kehrbezirke (siehe Karte).

Begrenzt werden die vier Quadranten jeweils von der Landsberger Straße, der Unteren Bahnhofstraße und der Planegger Straße.

An einem festgelegten Wochentag wird jeweils einer der Bezirke gekehrt. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht wöchentlich alle Straßen eines Kehrbezirkes gereinigt werden können. Wir setzen Prioritäten und werden den örtlichen Gegebenheiten damit Rechnung tragen, um z. B. Straßen mit viel Baumbestand die nötige intensivere Reinigung im Herbst zukommen zu lassen.

Wir kehren für Sie am:

Montag                       im Kehrbezirk I           (für Kartenansicht bitte anklicken)              

Dienstag                    im Kehrbezirk II          (für Kartenansicht bitte anklicken)   

Mittwoch                    im Kehrbezirk III         (für Kartenansicht bitte anklicken)   

Donnerstag                im Kehrbezirk IV         (für Kartenansicht bitte anklicken)   

Freitag                       außerordentliche Kehrarbeiten, Wartung und Pflege der Maschine


(Zum Vergrößern bitte Bild anklicken)
Die Germeringer Kehrbezirke im Überblick
 

Bitte helfen Sie mit!

 

Gerne arbeiten wir daran, das Stadtbild noch sauberer und attraktiver für Sie zu gestalten. Und wir bitten Sie, uns dabei tatkräftig zu unterstützen:

  • Bitte nutzen Sie die zahlreich aufgestellten Müllbehälter in der Stadt und werfen Sie Ihren „Abfall-to-go“ dort hinein!
  • Bitte entsorgen Sie Hundekot in den dafür bestimmten Abfallbehältern. Im gesamten Stadtgebiet haben wir 90 davon für Sie und Ihre Vierbeiner aufgestellt, Hundekotbeutel gibt es an jedem Behälter gratis dazu!
  • Bitte beachten Sie die zu Reinigungszwecken aufgestellten Halteverbote!
  • Bitte haben Sie als Anwohner*in Verständnis, wenn Sie Ihr Fahrzeug an „Kehrtagen“ gegebenenfalls umparken müssen
  • Bitte melden Sie uns per Telefon (089/89419-430) oder E-Mail (bauhof@germering.bayern.de), wenn Ihnen Verschmutzungen oder Verunreinigungen im Stadtgebiet auffallen.

Vielen Dank!

Stadt Germering
Rathausplatz 1
82110 Germering
Tel.: 089 / 89419-0
Fax: 089 / 89419-170
E-Mail: verwaltung@germering.de

Stand: 09/24/2017
Quelle: