Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

Stadtspaziergang Februar 2018

06. März 2018

Im Februar besuchte Germerings Oberbürgermeister Andreas Haas wieder einmal Geschäfte im Stadtzentrum im Rahmen der sog. „Stadtspaziergänge“. Mit dabei waren der Vertreter für das Germeringer Stadtmarketing Professor Joachim Vossen, Gewerbereferent und Stadtrat Albert Metz, Schülerpraktikantin Denise Karger sowie die für Wirtschaftsfragen zuständige Mitarbeiterin Petra Tech.

v. l. oben (im Uhrzeigersinn): Traimer’s Fanshop, Coiffeur Petra B., Reformhaus Vitalia, Kleiderkammer Schick und Schee

Ziel der Anfang 2014 im Rahmen des Stadtmarketings zur Stärkung der Germeringer Innenstadt eingeführten Besuche ist es, einerseits die Germeringer Geschäfte aus eigener Ansicht intensiv kennenzulernen sowie andererseits mit den Germeringer Einzelhändlerinnen und Einzelhändlern direkt vor Ort ins Gespräch zu kommen. 


„Der persönliche Austausch mit den Germeringer Geschäftsleuten ist uns wichtig“, so Vossen. „Nur im persönlichen Gespräch mit den Händlerinnen und Händlern erfahren wir von deren Bedürfnissen und Anliegen und können so auch weiterhin gemeinsam Lösungen für einen zukunftsfähigen Einzelhandel in Germering entwickeln.“
Beim Stadtspaziergang im Februar wurden die folgenden Betriebe besucht:
Traimer‘s Fanshop, Coiffeur Petra B., Reformhaus Vitalia, Kleiderkammer Schick und Schee. 

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C