Sie verwenden die Version 6 des Internet Explorers. Bitte beachten Sie, dass die Webseite der Stadt Germering für diese Version nicht optimiert ist.
 

IT-Kompetenz am Standort Germering: Hardware- und Software-Lösungen für Industrie, Leitstand und Serverraum

01. Juli 2016
Die Referenzkunden des 1985 in Germering gegründeten IT-Dienstleisters mit zentralem Vertriebssitz in Germering können sich sehen lassen. Darunter sind so bekannte Unternehmen wie das ZDF, die Stadtwerke München, der Pharmakonzern Roche oder CEWE Stiftung & Co. KGaA in Germering.

Beeindruckt von der Vielfalt der Lösungen zeigten sich beim Betriebsbesuch (v.l.n.re.) OB Andreas Haas, Petra Tech, und StR Albert Metz. Geschäftsführer Günter Jungbauer (zweiter v.re.) erklärte, wo seine Dienstleistungen überall zum Einsatz kommen.
Dabei geht es PROCOM nicht darum, mit bekannten Namen für sich zu werben. Das wird beim Betriebsbesuch mit Oberbürgermeister Andreas Haas schnell klar. Aus Datenschutzgründen werden Projektdetails streng vertraulich behandelt. Das Kerngeschäft von PROCOM ist die Gewährleistung sicherer Zugriffe auf Server-Umgebungen und Anlagen-PCs bis in die BIOS-Ebene. Und das von jedem beliebigen Ort aus und unabhängig von der verwendeten Software. Für die Kunden zählt bei den komplexen Anforderungen, die Rechenzentren und andere IT-sensible Bereiche mit sich bringen, die langjährige Erfahrung des Dienstleisters.

Seit 2005 steuert Günter Jungbauer als Geschäftsführer und Vertriebsleiter die PROCOM GmbH. Für ihn und seine Mitarbeiter bietet Germering durch die sehr gute Infrastruktur perfekte Arbeitsbedingungen. Den Standort in der Landsberger Straße 63 bezeichnet er als ideal für die Anforderungen seines Unternehmens. Darüber hinaus sieht sich Jungbauer durch das ICT-Cluster des örtlichen Wirtschaftsverbandes ausreichend vernetzt und zeigt sich begeistert von den hochkarätigen Veranstaltungen, die für IT-Schaffende in Germering organisiert werden. Allein durch die räumliche Nähe zu anderen ortsansässigen IT-Dienstleistern lassen sich Synergien schaffen: „Wir hätten in Germering genug Potenzial für ein IT-Zentrum“, so die Meinung des Firmenchefs. Zu den derzeit vier bei PROCOM beschäftigten Mitarbeiter*innen, sucht das Unternehmen aktuell nach einem weiteren Kollegen oder einer Kollegin für den Technischen Vertrieb und für den Marketingbereich.

VOILA_REP_ID=C12576A8:0055067C